Konvertieren von WinHelp in HTMLHelp

HHPMod ist ein Softwaretool, das von Sid Penstone zum Konvertieren von WinHelp-Projekten in das HTMLHelp Format erstellt wurde. Es stellt das mit dem HTMLHelp Workshop angelegte Projekt wieder her, um die ursprünglichen Kontext-IDs und die kontextbezogenen Support-Dateien wiederherzustellen.

Als Ergebnis eines Kontakts mit einem Nutzer mit einer sehr großen WinHelp Projekt hat SID das Programm HHPMod geändert, um die Begrenzung der Anzahl der Themadateien zu entfernen.. Es wurde mit mehr als 2000 Themen getestet und sollte jetzt so viele Dateien verarbeiten können wie der HTMLHelp Workshop. Neben der Verarbeitung von wesentlich mehr Themadateien identifiziert HHPMod Dateien mit grafischen „Hot Spots“ für die manuelle Bearbeitung,und hat einige display-Fehler behoben.

Die neue version ist 2.5.9, die 2.4.8 ersetzt. DLaden Sie die Datei  von SID ’s Website herunter http://post.queensu.ca/~penstone/.

ms-its verlinkt mit Zielfehler

Klickt ein Benutzer einen ms-its Link an, der ein Ziel in einer anderen CHM-Datei enthält, wird das Thema zwar im richtigen Zielfenster angezeigt, aber die CSS-Formatvorlagen werden nicht angewendet und die Grafiken werden nicht angezeigt. Anklicken von „Aktualisieren“ lädt die Grafiken und Formatvorlagen.
Hier ist ein Beispiellink:
<a href=”ms-its:filename.chm::html/TroubleShooting.htm#checklist”>

Sie können dieses CSS-Problem durch einen Verweis mit Protokoll ms-its auf CSS im <head>-Abschnitt ihrer HTML-Dateien umgehen, aber dies behebt nicht das Problem mit den Garfiken.
Die Lösung besteht darin, ersetzen Sie “ms-its:” mit dem älteren “mk:@MSITStore:” Schema.

Namespace# 2.0 Tool

Paul O’Rear [MS] (er war ein Help MVP) hat sein Namespace-2.0-Tool auf der Microsoft-Website veröffentlicht. Und es ist frei! 🙂

Ein nützliches Microsoft Help 2.0 Diagnose Tool, das über die Eigenschaften des Namespace.exe (kostenloses Tool des Visual Studio SDK) hinausgeht. Es dient zum Anzeigen aller Help 2.0 Namespaces auf Ihrem System und bohrt die Dateien und Informationen auf, die jeden Namespace zugeordnet sind.

http://Code.msdn.microsoft.com/NamespaceSharp
Klicken Sie auf der Registerkarte “ Download ”.
Leistungsstarkes Tool. Es enthält ähnliche Features wie die FAR H2 Dienstprogramme und liest die Namespace Informationen etwas schneller als FAR. Erfordert die .NET 2.0 Runtime (die Sie bereits haben sollten wenn VS installiert ist).

Auswahl des Hilfesystems

WinHelp ist etwas veraltet und Sie suchen möglicherweise ein neueres System als guten Ersatz für WinHelp. Versuchen Sie den Nachfolger von WinHelp, HTMLHelp 1.x, der HTML-Dateien für Themen verwendet und eine API für einige programmgesteuerte Zugriffe bietet. HTMLHelp kann mithilfe des Microsoft HTMLHelp Workshop Tools generiert werden, der eine .CHM Datei erzeugt – doch auch er ist ein wenig veraltet.

Den aktuellen Zustand finden Sie in diesem Artikel wiedergegeben :
http://www.winwriters.com/articles/News/news_2007_1201.htm

Vielleicht interessoert Sie auch “WinHelp (HLP) zu HTMLHelp (CHM) konvertieren”:
http://www.help-Info.de/de/Help_Info_WinHelp/hw_converting.htm

Wie man einen MS Help2 Platzhalter erzeugt

Nikolay Dobrev veröffentlichte einen guten Artikel, wie man die von ihm als MS Hilfe 2.x Platzhalter bezeichneten erzeugt. das ist eine Basis-Collection, der Sie all Ihre anderen Collections hinzufügen/entnehmen können und so die Help2 Dokumente ihrer Firma an einer Stelle zusammenhalten können.

Danke für die Bereitstellung – siehe Nikolay’s Blog

Die Zukunft von MSDN Help

April Reagan’s [MSFT] Gedanken über die Zukunft der MSDN Bibliothek (lokale Hilfe), ein oft ignoriertes aber kritisch betrachtetes Merkmal für viele Entwickler. April spricht auch über ihr ThinkWeek Papier, das Bill Gates kommentiert hat, spricht über die beiden wesentlichen Ziele der nächsten Freigabe und bittet um Feedback zu ihren Gedanken wie die lokale Hilfe modernisiert werden kann (in Englisch).

MSDN Channel9 Video

XAML in CHM Hilfedatei anzeigen

Einfach einige XAML Graphiken in einem Hilfethema anzuzeigen und diese eigentlich in einem Vektor-Format zu haben scheint ein Problem zu sein. Ein Wunsch war, dass diese für die Benutzern  ohne die Installation von zusätzlichen Plug-Ins (wie für SVG-Dateien) angezeigt werden.

Es wird davon ausgegangen, dass jeder Leser einer Hilfedatei über Programmierung mit WPF / XAML Silverlight schon installiert hat ist und in der Lage ist die Inhalte zu sehen. Andernfalls wird ein „Get Microsoft Silverlight“ angezeigt. Die Silverlight.js ist im Silverlight SDK enthalten.

Laden Sie ein CHM Beispiel  (mit HTMLHelp Workshop Projekt) herunter, um zu sehen wie es funktioniert.

CHM window - XAML

HHReg in Deutsch und Englisch verfügbar

HHReg, ein bekanntes und kostenfreies HTML Help Registration Werkzeug wurde auf die Version 1.2 aktualisiert und wird jetzt als zweisprachige Datei bereitgestellt, die Deutsch und Englisch beinhaltet. HHReg ist für Endnutzer entwickelt, da Sicherheit eine kritische Angelegenheit ist! Aus diesem Grund ermittelt HHReg die Systemsprache und schaltet die Sprache der Programmoberfläche automatisch um.

Siehe: http://www.ec-software.com/products_hhreg.html

Hannover in Microsoft Local Live

Microsoft’s Live Search Maps ist ein freier, weltumfassender Karten- und Suchservice mit dem Sie nach Objekten in speziellen Orten suchen, Vogelperspektiven und 3D-Ansichten von vielen großen Städten ansehen, Verkehrinformationen finden und ihre Umgebung auf neuen Wegen entdecken können.

Hannover als eine der großen Städte im Norden Deutschland ist jetzt online.

Hannover, Rathaus

Viel Spaß!
Ulrich

WinHelp32 für Vista jetzt verfügbar

WinHelp32 Download für Vista (32bit und 64bit Versionen) ist jetzt beim Microsoft Download Center verfügbar.

Mit dieser Freigabe können Vista Käufer die WinHelp Anwendung nun auf ihrem System installieren und .HLP Dateien unter Windows Vista sicher aufrufen. Die Freigabe ist nur für Windows Vista x86 and x64 vorgesehen.

Der WinHelp für Vista KB Artikel wird bald mit einer Freigabe Dokumentation aktualisiert. http://support.microsoft.com/kb/917607